Schatten


Allein.
So verlassen.
Die Stille ruft die Gosse, die sich im Dunkeln der Schatten sonnt
Das Echo hallt ,jedoch die Dunkelheit verschlingt es kampflos.
Was ist ein Kapmf ohne Fairness.
Was ist die Dunkelheit ohne ihre Schatten.

28.1.15 08:40

Letzte Einträge: Selbstfindung, Selbstfindung, Wahrnehmung.

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Annika webmaier (28.1.15 14:16)
Sehr schönes aber auch trauriges Gedicht. Hoffentlich kommen noch mehr so tolle gedichte hinzu. Mich würde es freuen


pusteblume0806 (28.1.15 21:02)
Dankeschön für die lieben Worte
Das motiviert zum weiterschreiben, zumal die Idee und die Inspiration zur Zeit eher auf Eis liegt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung